Delmenhorster Kreisblatt beta
Wetter
Topmeldungen

Benzindiebe bohren fünf Benzintanks an

jef Delmenhorst. Benzindiebe waren in der Nacht von von Donnerstag auf Freitag an der Groninger Straße unterwegs. Wie die Polizei berichtet, haben sie bei mindestens fünf an der Straße abgestellten Autos die Benzintanks angebohrt und den Treibstoff abgezapft. mehr...

10 000 Euro Schaden beim Ausparken verursacht

jef Delmenhorst. Gründlich missglückt ist laut Bericht der Polizei am Freitag, gegen 15.30 Uhr, ein Ausparkmanöver eines 53-jährigen Delmenhorsters an der Grundigstraße. Zunächst habe der 53-Jährige beim Ausparken den auf der Grundigstraße fahrenden Toyota einer 29jährigen Delmenhorsterin übersehen, so dass es zum Zusammenstoß kam. mehr...

Erpressung und Morddrohung nach Motorradverkauf

sky ​Bremen.​ Ein 53 Jahre alter Bremer hat Anfang August sein Motorrad über ein Onlineportal an einen Dänen verkauft. Im Anschluss erhielt der Mann mehrfach Drohanrufe. Die Polizei warnt vor dieser bekannten Masche. mehr...

Diebe bohren Tanks an

jef Delmenhorst. Benzindiebe waren in der Nacht von von Donnerstag auf Freitag an der Groninger Straße unterwegs. Wie die Polizei berichtet, haben sie bei mindestens fünf an der Straße abgestellten Autos die Benzintanks angebohrt und den Treibstoff abgezapft. In einem Fall stellten die Täter laut Polizei fest, dass sich Diesel in dem Tank befunden hatte und ließen deshalb den Treibstoff mehr...
 
 

Kleine Indianer belagern Reiterhof

18 Kinder bemalen bei Ferienaktion in Schönemoor auch Ponys

konk Schönemoor. Zum Indianer- und Cowboyfest hat gestern der Reit- und Fahrverein Schönemoor Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren auf seine Reitanlage eingeladen. Um sich stilecht verkleiden zu können, bastelten die zehn Betreuerinnen mit den 18 Kindern Indianer-Kopfschmuck. Einige Kinder hatten von zu Hause Indianerkostüme mitgebracht. So wurden aus den Jungen und Mädchen im Nu „Stammesmitglieder“ der „Roten mehr...

Vorbildliche Nachbarn

Nach dem Dachstuhlbrand in Hude ist das Haus weiterhin unbewohnbar. Die 83 Jahre alte Bewohnerin wird von ihren Nachbarn betreut. Von Thorsten Konkel Hude. Nach dem Feuer, das am Dienstagmittag gegen 13.20 Uhr im Dach eines Einfamilienhauses an der Haydnstraße in Hude gewütet hat (dk berichtete), wird die 83-jährige Hausbewohnerin von Nachbarn betreut. „Das Wohnhaus ist durch das Feuer und mehr...

Sperrung hier und Öffnung da

Die Huder müssen ohne eigenes Hallenbad überwintern; die Sanierung ist wegen Einsturzgefahr gestoppt. Solcher Gefahr ist Wildeshausen mit Abriss und Neubau begegnet. Die Einweihung des Hallenbads am Krandel steht kurz bevor. Von Reiner Haase mehr...

Kradfahrer verletzt sich

dh Moordeich. Schwere Verletzungen hat ein 53-jähriger Motorradfahrer am Dienstag bei einem Unfall auf der Stuhrer Landstraße in Moordeich erlitten. mehr...
 
 
© Verlag RIECK GmbH & Co. KG - Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte sind nur für die persönliche Information bestimmt. Jede weitergehende Verwendung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne Zustimmung des Delmenhorster Kreisblattes ist untersagt.